Customer Relationship Management (CRM)

Individualisierung der Leistungen und Steigerung der Leistungsfähigkeit

Kunden fordern heute zunehmend individuelle – ihren Bedürfnissen angepasste – Leistungen. Die dahinterliegenden Prozesse in den Unternehmen werden durch diese Anforderung zwangsläufig komplexer und langwieriger. Eine effiziente und effektive Ausrichtung der Geschäftsprozesse auf die Kundenbedürfnisse ist zwingend notwendig, denn eine falsch verstandene Kundenorientierung („alles für die Kunden machen – egal zu welchem Preis") lässt die eigenen Kosten explodieren.

Customer Relationship Management
Customer Relationship Management

Wenn ein Unternehmen seine Prozesse vereinfacht, Verantwortlichkeiten klar definiert, Doppelarbeiten identifiziert und beseitigt, können erfahrungsgemäß nicht nur die Leistung, sondern auch die Qualität gesteigert und gleichzeitig die Kosten gesenkt werden. Bei der Optimierung des Customer Relationship Management ist es daher besonders wichtig, dass Sales, Service & Marketing einen integrierten, kunden- und marktorientierten Ansatz verfolgen.

Von der Machbarkeitsanalyse bis hin zu messbaren Ergebnissen

J&M unterstützt Unternehmen bei der konsequenten Ausrichtung an den Kunden und Märkten und hebt so nachweislich Performance-Potenziale:

  • Identifikation, Bewertung und Priorisierung von CRM-Handlungsfeldern
  • Analyse von Strategie, Organisation, Prozessen und IT unter dem Gesichtspunkt der Durchführbarkeit einer CRM-Implementierung
  • Identifikation und Analyse CRM-relevanter Geschäftsprozesse und Ableitung von Redesign-Maßnahmen
  • Implementierung von CRM-Prozessen und CRM-Systemen in Verbindung mit Call-Center- & Mobile Vertriebslösungen
  • Analyse bestehender CRM-Lösungen auf Ansätze zur Effizienzsteigerung
  • Optimierung der Nutzung und Füllung der iBase (installed base) im CRM-System
  • Redesign von IT-Systemen auf Basis von J&M Best Practices

J&M hat mit seinem integrierten Beratungsansatz viele Kunden erfolgreich unterstützt und gemeinsam nachhaltige Verbesserungen erzielt:

  • 30 % Kosteneinsparungen und 20 % Umsatzsteigerung durch die gezielte Nutzung umfassenden Kundenwissens beispielsweise für Cross-/Up-Selling-Maßnahmen oder Marketingmaßnahmen gegen Kundenabwanderung
  • Gesteigerter Kunden- und Vertriebskanalwert um bis zu 20 %
  • Steigerung der iBase Nutzung um 100 % sowie eine um 50 % bessere Potenzialausschöpfung bei den Kunden
  • Erhöhte Leistungstransparenz und Steuerbarkeit von Organisationen
  • Langfristiges Buy-In von Management und Mitarbeitern
  • Erfolgreiche Einführung von CRM-Systemen im Kosten- und Zeitplan
„Die langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit mit J&M sowie die hohe Qualität der Beratungsleistung sowohl in betriebswirtschaftlichen als auch in technischen Fragestellungen ist für uns ausschlaggebender Faktor für den Erfolg des ambitionierten Ramp-Up Projekts."

Werner Trunz, Leiter International Organisation und Informationssysteme

Sto AG

Kontakt Sales, Service & Marketing

Christoph Kilger Dr. Christoph Kilger
Managing Partner