eBusiness

Mit synchronisierten und effizienten Prozessen in real time Wettbewerbsvorteile schaffen.

Momentan vollzieht sich in allen Industrien eine dramatische Veränderung in Richtung eBusiness. eBusiness unterstützt alle Prozesse entlang der Wertschöpfungskette (P2P, PEP, O2C) sowie die strategischen Ziele Internationalisierung, Qualität und Profitabilität. Schwierig ist allerdings die Umsetzung: So stellen beispielsweise die Anbindung von Web-Shops, die Weitergabe von Kundeninformationen in Echtzeit, die Zahlungsabwicklung und Anbindung von externen Dienstleistern hohe Anforderungen an die IT. Denn immer schneller und flexibler müssen Unternehmen auf Veränderungen reagieren. 

Mit synchronisierten und effizienten Prozessen in real time Wettbewerbsvorteile schaffen.
Mit synchronisierten und effizienten Prozessen in real time Wettbewerbsvorteile schaffen.

eBusiness Beratung: Von der Strategie über Prozesse bis zu IT

eBusiness bezeichnet die wirtschaftlichen Möglichkeiten im Zusammenhang mit den globalen digitalen Netzen unter Nutzung digitaler Informationstechnologien zur Unterstützung von allen Geschäftsprozessen. Dabei werden Informations-, Kommunikations- und Transaktionsvorgänge zwischen den beteiligten Partnern über digitale Netzwerke abgewickelt. Durch die Expertise im Supply Chain Management und die ausgewiesene IT Kompetenz insbesondere mit SAP bietet J&M die für erfolgreiches eBusiness notwendige Verbindung von Business und IT Beratung.

J&M berät im Bereich eBusiness mit den Schwerpunkten:

  • Geschäftsstrategischer Einsatz von eBusiness zur Erschließung neuer Umsatzpotenziale z.B. durch eCommerce-Vertriebskanäle oder Gestaltung neuer Produktangebote  auf Basis eBusiness (bspw. pro-aktive Wartungskonzepte).
  • Aufbau leistungsfähiger IT Architekturen für eCommerce: Integration von Webshops, Auftragsmanagement (z.B. über SAP CC), dezentralen LVS (SAP EWM), Finanz- und Zahlungssystemen über performante und sichere Schnittstellen (SAP PI als zentrale Datendrehscheibe)
  • Anpassung bestehender ERP Systeme, insbesondere zur Streckenabwicklung, Bestands- und Stammdatensynchronisation  auch mit externen Lieferanten und Partnern
  • Abdeckung regulatorischer Anforderungen (Datensicherheit, Zertifizierungsfähigkeit, Revision); GoBS & GDPdU Compliance
  • Automatisierung von Geschäftsprozessen in Produktentstehung, Purchase-to-Pay und Order-to-Cash: Wegfall manueller Buchungstätigkeiten, Senkung von Fehlerraten, Optimierung von Prozessen in den Bereichen Service, Einkauf, Entwicklung, Vertrieb

Das Ergebnis: Mit eBusiness zu synchronisierten, effizienten Prozesse in real time.

J&M hat gemeinsam mit seinen Klienten aus verschiedensten Branchen erfolgreiche eBusiness Projekte realisiert:

  • eCommerce IT-Architektur 2.0 bei einem rasant wachsenden Online Versandhändler. Einführung von SAP ERP Retail, SAP NetWeaver PI, SAP EWM, QlikView inkl. prozessualem und technischem Re-Design sowie Launch des neuen Webshops mit mehr als 30.000 Kunden-Bestellungen pro Stunde
  • Bestandssynchronisation im eBusiness: Parametrisierbare Anwendung zur Meldung von Bestandsdeltas und Full-Updates an den Webshop zur einheitlichen Darstellung von Verfügbarkeiten. Realtime Upload von 3rd Party Bestandsdaten (Streckenlieferant). ATP Auskunft auch für externe Bestände ohne direkten Datenzugriff auf das Lieferantensystem
  • Call Center Integration: Zentraler Zugriff auf Kunden- und Vorgangsdaten verschiedener Applikationen, Anbindung Zahlarten- und Risikomanagementschnittstellen, Vorschalttransaktion, Hintergrundverbuchung im SAP Standard, Optimierte Artikelsuche, Artikelvorschlag, Cross Selling, Retourenvorerfassung
  • Zahlungsabwicklungen: Abbildung aller gängigen Zahlarten wie PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung, etc. über SAP CAX und deren Integration in SAP.

Managing Partner

Christoph Kilger Dr. Christoph Kilger
Managing Partner