Integrierter Wertefluss

Mehr Effizienz durch abgestimmte Prozesse, Systeme und Informationen

Kein Unternehmen kann und will es sich leisten Ressourcen zu verschwenden. Ohne Bezug zu Logistik, Produktion und Vertrieb ist ein umfassendes – vor allem aber ein stimmiges und vollständiges – Reporting nicht möglich. Finanzwirtschaftliche Analysen auf Grundlage nicht vergleichbarer Daten ermöglichen Unternehmen ebenso wenig aussagekräftige Forecasts. So werden in einem überwiegenden Teil der Unternehmen nur ca. 30 % der existierenden Unternehmensdaten verwendet, um Aussagen über die Effizienz und Konkurrenzfähigkeit eines Unternehmens zu treffen

Mit der Optimierung und Integration von Werteflüssen können Ressourcen besser ausgeschöpft werden. Eine Vielzahl von Unternehmen steht vor dem Problem, nicht aufeinander abgestimmte Prozesse und daraus resultierend heterogene Datenhaltung und Systembrüche zu haben. Der finanzwirtschaftliche Wertefluss wird dabei zumeist autark betrachtet: Eine gemeinsame und vor allem integrierte Betrachtung mit Material- und Informationsflüssen findet nicht statt. Dadurch verlieren Unternehmen die Grundlage für übergreifende Bewertungen und Analysen.

Mit integrierten Werteflüssen die Effizienz und Transparenz verbessern

J&M unterstützt seine Klienten dabei, standardisierte und harmonisierte Prozesse sowie jederzeit zugängliche Daten zu einem integrierten Wertefluss zu verschmelzen. Dieser stellt die Voraussetzung für eine Effizienzsteigerung im Unternehmen dar. Hierzu werden in allen Bereichen und Systemen die betriebswirtschaftlichen Vorgänge umfassend betrachtet. Material- und Informationsflüsse werden in einen Wertefluss überführt, um in den Bereichen Finanzbuchhaltung und Controlling Analysen zu ermöglichen. Problembereiche und Lücken in Prozessen und Systemen werden aufgedeckt. Durch die Verknüpfung aller Abläufe können Unternehmen die Prozesseffizienz und damit auch die Wertschöpfung erhöhen.

Wesentlich bei der Analyse und Verbesserung von Werteflüssen ist die Betrachtung der Reportingziele. Unterschiedliche Interessen können dabei kollidieren. Durch Betrachtung aller Bereiche, Systeme und Interessengruppen, kombiniert mit der Expertise aus Management- und IT-Beratung, versteht es J&M, die Voraussetzungen für einen integrierten Wertefluss bei seinen Klienten zu schaffen.

Kontakt Finance & Reporting

Lars Eickmann Lars Eickmann
Partner