Supply Chain Controlling

Monitoring der SC-Prozesse

Das kontinuierliche Monitoring der Supply Chain und aller beteiligten Partner gewährleistet den optimalen Ablauf aller Planungs-, Beschaffungs- und Produktionsprozesse. Hierzu werden, basierend auf dem SCOR-Modell, Supply Chain Kennzahlen definiert, periodisch ermittelt und ausgewertet.

Basierend auf diesen Kennzahlen entwickelt J&M auf Ihr Unternehmen abgestimmte Supply Chain Balanced Scorecards, mit deren Hilfe die Supply Chain Prozesse überwacht werden können. Bei Abweichungen erforschen sogenannte „Supply Chain Detectives" fallbezogen und bereichsübergreifend die Ursachen der Defizite in der Supply Chain und beheben diese durch konkrete Verbesserungsmaßnahmen.

Potenzielle Probleme entlang der Supply Chain werden so frühzeitig erkannt und können durch abgestimmte Verbesserungsmaßnahmen zukünftig vermieden werden.

Benefits des Supply Chain Controlling

  • Kostenreduktion durch frühzeitiges Erkennen von Problemen und Einleiten von Maßnahmen entlang der Supply Chain.
  • Nachhaltige Steigerung der Kundenzufriedenheit durch erhöhte Transparenz und Reaktionsfähigkeit.
  • Effizienzsteigerung durch optimale Abstimmung der gesamten Supply Chain Prozesse.
  • Wettbewerbsvorteile durch systematische Erfassung und Steuerung der komplexen Zusammenhänge im Supply Chain Netzwerk.

Entwicklung des Supply Chain Controlling Konzepts

J&M entwickelt für und mit seinen Klienten unternehmensspezifische Supply Chain Controlling Konzepte, eingebettet in die zugrunde liegende Supply Chain Strategie.

  • Definition der Supply Chain Kennzahlen
    Basierend auf dem SCOR-Modell werden die unternehmensrelevanten Supply Chain Kennzahlen ermittelt und die entsprechenden Metriken zu deren Messung definiert.
  • Aufbau der Supply Chain Balanced Scorecard
    Anhand der definierten Supply Chain Kennzahlen entwickelt J&M kunden- und anforderungsspezifische Balanced Scorecards und begleitet durch entsprechende Management of Change Aktivitäten den erfolgreichen Einsatz im Unternehmen.
  • Umsetzung kontinuierlicher Verbesserungsprozesse
    Mittels der von J&M entwickelten Enable-KPI-Value® Network-Methode werden die Auswirkungen der durchgeführten Maßnahmen ermittelt und der weitere Aufbau und die Umsetzung kontinuierlicher Verbesserungsprozesse unterstützt.
  • IT- und Prozessdesign
    Auf Basis der Prozessanalyse unterstützt J&M bei der Entwicklung und Umsetzung IT-gestützter Supply Chain Controlling Funktionen basierend auf Standardanwendungen wie SAP R/3 und SAP BW.
  • Implementierung
    J&M unterstützt Sie von der Implementierung der Metriken in den verschiedensten Transaktions- und Planungssystemen bis zur Entwicklung von Alert-Funktionalitäten und der Einführung entsprechender Supply Chain Monitoring Tools.

Kontakt SCM

Dieter Bölzing Dr.-Ing. Dieter Bölzing
Partner